Decius


Decius
Roman Emperor (AD 249-251.
    In AD 249-50, Decius initiated the first severe persecutions of the Christians which occurred in Alexandria in AD 250; after this, the pressure lessened because of the new preoccupation with the Gothic war. Decius (honoured by the Roman Senate with the name Traianus) is shown as Pharaoh of Egypt in a wall-scene in the Temple of Khnum at Esna; his inscription here is the latest in the temple and is amongst the last hieroglyphic texts to have been discovered in Egypt. His name appears at Esna carved in a cartouche on the wall—the last time an Emperor is mentioned in an Egyptian temple inscription.
Biographical Dictionary of Ancient Egypt by Rosalie and Antony E. David

Ancient Egypt. A Reference Guide. . 2011.

Look at other dictionaries:

  • Decius — war der Name eines römischen Plebejergeschlechts, siehe Decius (Familie) des römischen Kaisers Traianus Decius, siehe Decius (Kaiser); des oströmischen Patricius und Exarchen von Ravenna Decius (Patricius) († nach 584) des italienischen Juristen… …   Deutsch Wikipedia

  • Decius — • Roman Emperor 249 251 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Decius     Decius     † Catholic E …   Catholic encyclopedia

  • Decĭus — Decĭus. I. Römer: Die Decia gens, ein plebejisches, aber vornehmes Geschlecht; bemerkenswerth ist die Familie Mus; 1) Publius Decius M., entschied als Kriegstribun 343 v. Chr. den Campanisch samnitischen Krieg durch nächtlichen Überfall; 340… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Decĭus [1] — Decĭus, Name eines römischen plebejischen Geschlechts, von dem besonders berühmt sind: 1) Publius D. Mus, Konsul 340 mit T. Manlius Torquatus im Kriege mit den Latinern. Als ihre Heere am Vesuv gegenüber lagerten, verkündete ein Traum dem Volke… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Decĭus [2] — Decĭus, C. Messius Trajanus D., der erste in der Reihe der durch militärische Vorzüge ausgezeichneten römischen Kaiser aus den Donauländern, regierte 249–251 n. Chr. Zu Budalia in Niederpannonien geboren, wurde er von dem Kaiser Philippus Arabs… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Decius — Decĭus, röm. plebejisches Geschlecht, bes. bekannt durch die gleichnamigen Vater, Sohn, und Enkel Publius D. (Konsuln 340, 295, 279), die sich alle freiwillig, um ihrem Heere zum Siege zu verhelfen, geopfert haben sollen, der erste in der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Decius [2] — Decĭus, Gajus Messius Quintus Trajanus, röm. Kaiser, von Geburt Pannonier, 249 n. Chr. in Mösien, wo er unter Kaiser Philippus einen Aufstand der Legionen unterdrücken sollte, von den Truppen zum Kaiser ausgerufen, verfolgte die Christen mit… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Decius [3] — Decĭus, Nikol., evang. Liederdichter, wahrscheinlich identisch mit Nikol. a Curia (Hovesch = von Hof), seit 1523 Pastor in Stettin, gest. das. 21. März 1541; von ihm das Kirchenlied »Allein Gott in der Höh sei Ehr« u.a …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Decius [1] — Decius, Name eines röm. Plebejergeschlechtes, besonders berühmt durch Mitglieder der Familie Mus. – D., Publius Mus, rettete im ersten Samniterkriege (343 v. Chr.) das zwischen Benevent und Kapua in eine sehr gefährliche Lage gerathene Heer des… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Decius [2] — Decius, Nikolaus, der 1541 zu Stettin als Prediger st., wird zu den besten protest. Kirchenlieddichtern seiner Zeit gezählt. Von ihm: »Allein Gott in der Höh sei Ehr« u. A …   Herders Conversations-Lexikon

  • Decius — For other uses, see Decius (disambiguation). Decius 34th Emperor of the Roman Empire Bust of Trajan Decius …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.